Schulweg 9 86551 Aichach
+49 (0) 8251 2654
verwaltung@gsgriesbeckerzell.de

Schulleben

Winter 23/24

Die AG-Bäcker machen bezaubernde Butterkeks-Häuschen…

Unsere Weihnachtspulli-Challenge

Herbst 23/24

Und wieder einmal…

Vorlesetag am 17.11.2023!

Die Erstklässler hören eine Geschichte mit dem Kamishibai.

Unsere St. Martins-Brötchen

Frau Ritzel und Herr Asam haben für die ganze Schule kleine Brötchen zum Teilen gebacken.

Lecker!
Unsere Lehrerfortbildung im Stadtmuseum Aichach

Mai 2023

Unsere 50+ Jahrfeier

Am 19. Mai 2023 feierten wir unser Schulfest mit einer großen Theateraufführung, bei der alle an der Schule Beteiligten mitgemacht und sich engagiert haben. Dieses Stück ist nach dem Buch „Umweltkonferenz der Tiere“ konzipiert worden. Jede Klasse übernahm einen Lebensraum. Die Tiere daraus stellten die Umweltprobleme eben dieser Lebensräume sowohl mit eindringlichen Worten, als auch mit Liedern und Tänzen anschaulich vor. Hier einige Auszüge:

Lebensraum Wiese:

Lebensraum Wald:

Lebensraum Regenwald:

Lebensraum Luft:

Lebensraum Wüste:

Die Löwen machen die Musik und führen durchs Programm:

„Volles Haus“:

Lebensraum Arktis / Antarktis:

Lebensraum Meere:

Die Forderung aller Tiere:

Allen machte es einen Riesenspaß. Auch über den großen Applaus haben sich alle sehr gefreut.

Im Anschluss daran konnte sich jeder am reich gedeckten Buffet stärken, das Schulhaus und moderne Unterrichtsbeispiele erkunden oder draußen auf dem Pausenhof einige Spiele ausprobieren.

Bild: Raimondo Bue

Bastelworkshops

für die Schulhausdekoration

In verschiedenen Workshops wurden in klassengemischten Gruppen Tiere, Pflanzen und Landschaften gebastelt und gestaltet, die die verschiedenen Lebensräume unserer Schulaufführung „Umweltkonferenz der Tiere“ am 19. Mai 2023 aufgreifen.

Wald

Wiese

Luft

Wüste

Regenwald

Arktis / Antarktis

Meere

Unsere Sieger des Malwettbewerbs der Raiffeisenbank

Winter 2023

Die Kinder der AG „Umwelt und Ernährung“ lesen den Vorschulkindern vor.

An einem anderen Tag hat die AG „Umwelt und Ernährung“ leckere Cocktails kreiert.

Die AG „Umwelt und Ernährung“ backt mit den Vorschulkindern Brot im Brotbackofen. Herr Asam machte den Teig und erzählte, wie aus Getreide Brot wird. Hinterher durften alle das duftende Brot verspeisen.

Herbst 2022

Impressionen vom Vorlesetag am 18.11.2022:

Die Kinder der 3. und 4. Klassen lesen den 1. und 2.Klässlern vor.

St.Martin 2022:

Wir teilen Martinsbrötchen, die Herr Asam und Frau Ritzel am Morgen in unserem Brotbackofen für uns gebacken haben.

AG „Umwelt und Ernährung“:

Wir backen einen Apfelkuchen

Mmmh…..lecker!

Erste Aktion der AG „Umwelt und Ernährung“:

Kürbis-Schnitzen für uns und für die KiTas

Allen Müttern einen schönen

Muttertag!

Frohe Ostern! Happy Easter!

Für Frieden in der Ukraine

Fasching 2022:

Das Faschings-Buffet der AG Umwelt und Ernährung

Kurz vor den Faschingsferien war die AG wieder kreativ und hat sich Gedanken gemacht, wie ein möglichst buntes Faschings-Buffet aussehen könnte. Sowohl herzhafte als auch süße Leckereien waren geboten. Da ist doch für jeden etwas dabei!

Januar 2022 : Selbstgemachte Seifenblasen

der AG Umwelt und Ernährung

Die Kinder der AG haben Seifenlauge aus Wasser, Spülmittel und Tapetenkleister selbst hergestellt. Dabei wurde experimentiert, wie man Seifenlauge für stabile oder auch Riesenblasen herstellen kann. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Fotografiert haben einige Kinder aus der AG selbst. Alle hatten richtig Spaß!

Vorlesetag 19.11.2021

Hier einige Impressionen von unserem Vorlesetag: 3. und 4. Klassen lesen den 1/2 Klassen vor.

St. Martin

Am Martinstag gab es für alle kleine Semmeln zum Teilen. Geknetet und gebacken wurden sie von Herrn Asam und Frau Ritzel.

Halloween

In den 1/2 Klassen wurden Skelette gebastelt. Ratet doch mal, woraus?

Ja, genau: aus Wattestäbchen! Gruuuuselige Klappergestelle!!!

Die AG „Umwelt und Ernährung“ höhlte Kürbisse aus und gestaltete schreckliche Kürbisköpfe für den Eingang.

Sommer / Herbst 2021

Während der Sommerferien war das Griesbeckerzeller Team auch nicht untätig. Herr Asam plante ein Freiluft-Klassenzimmer und bereitete die Fundamentgräben vor. Ein Team von Freiwilligen mischte fleißig Zement, Sand und Kies für die Fundamente.

Später hieß es noch: Steine schleppen. Mit diesen Steinen und sehr viel Kreativität mauerte Herr Asam schließlich die Sitzbänke. Allmählich nimmt alles Formen an.

Wir freuen uns schon alle auf den ersten Unterricht in unserem Freiluft-Klassenzimmer!

Jetzt noch bepflanzt mit tatkräftiger Unterstützung der 3b… Die Freude ist groß!

Frühjahr/Sommer 2021

Herbst 2020

Backen von Martinssemmeln

Herr Adam und Frau Ritzel haben für alle Schüler Martinssemmeln geknetet und geformt. Im Brotbackofen wurden sie kross gebacken. Später haben immer die zwei Sitznachbarn miteinander ein Brot geteilt. „Das leckerste Brot, das ich je gegessen habe!“ (ein Schüler).

Natur = Kunst ?

Im Herbst gibt es draußen viel zu entdecken: die Blätter färben sich bunt, Pilze sprießen aus dem Boden und überall liegen Eicheln, Nüsse und allerhand interessante Früchte verstreut. 
Dieses Schauspiel der Natur hat sich die Klasse 4a für ihren Kunstunterricht zu Nutze gemacht und aus den unterschiedlichsten Materialien bunte Natur-Mandalas gelegt. 

Spannend, was aus ein paar Blättern und Nüssen so alles entstehen kann!

Schuljahresende 2020

Abschlussgottesdienst in Corona-Zeiten

Segnung der 4.Klässler

Kunstprojekt Mosaikfisch

Jeder Schüler legt einen kleinen Ausschnitt…

Frühling 2020

Während der Ferien-Notbetreuung…

Winter 2019 / 2020

Fasching

Nikolausbesuch

Herbst 2019